Da Dokumentation nicht strukturiert ist, war es früher fast unmöglich, Dokumentation in Workflows einzubinden. Hat man keinen Zugriff auf die benötigten Informationen, kann man sie auch nicht in die Entscheidungsfindung einbeziehen. Das führt zu einer schlechten Entscheidungsgrundlage und häufig auch zu Fehlern. Dokumenten-KI ist eine leistungsstarke No-Code-Lösung zur automatischen Datenextraktion. Diese ist grundlegend für die digitale Transformation, mit der das beschriebene Problem beseitigt werden kann.

Wenn viel auf dem Spiel steht und der Erfolg des Unternehmens von einer bestimmten Entscheidung abhängt, können Sie es sich nicht leisten, Informationen unberücksichtigt zu lassen, weil sie nicht zugänglich sind. Mit IBM-Automatisierungstools und Dokumenten-KI können Informationen durch Dokumentenklassifizierung und die Extrahierung und Validierung der Informationen in den Dokumenten zugänglich gemacht werden. Dies kann den entscheidenden Unterschied machen – ob bei der Kundenkommunikation, der Produktherstellung oder Investitionsentscheidungen im siebenstelligen Bereich.

Was können Tools wie IBM Automation und Dokumenten-KI für mich leisten?

Wie Sie Dokumenten-KI einsetzen, hängt von Ihrer Rolle im Unternehmen und der jeweiligen Branche ab. Von mehr Vollständigkeit bei Arbeitsabläufen kann jedoch jeder profitieren. Durch Dokumentenverwaltung mit Hilfe von künstlicher Intelligenz können Unternehmen Skalierungen vornehmen, ohne die Effektivität oder Effizienz zu beeinträchtigen. Qualifizierte Mitarbeiter müssen weniger Zeit mit administrativen Tätigkeiten verbringen und können sich stattdessen wichtigen Entscheidungen und anderen Aufgaben zuwenden, die zum Ausbau und zur Verbesserung der Unternehmenstätigkeiten führen. Zu den besonderen Vorteilen der Dokumentenautomatisierung gehören:

GenauigkeitGeringere Kosten

Durch automatisierte Dokumentenverarbeitung können die Kosten, die allgemein mit der Informationsextraktion und der Ablage von Dokumenten verbunden sind, sehr stark gesenkt werden. Zusammen mit den reibungslosen Verarbeitungsabläufen verhilft dies Unternehmen dazu, weniger Zeit mit der Verwaltung von überwältigenden Mengen an unstrukturierten Papierbergen zu verbringen.

Geringere KostenVerbesserte Genauigkeit

Ist die Dokumenten-KI einmal trainiert und einsatzbereit, bietet sie bei bestimmten Aufgaben im Bereich Dokumenteneinordnung und Informationserfassung mehr Genauigkeit als eine manuelle Ausführung. Diese höhere Genauigkeit ist entscheidend für Produktivitätssteigerungen, Kostensenkungen und die Vermeidung verheerender Fehler, die Ihnen Ihre Kunden, Geschäftsmöglichkeiten oder gar Ihr Unternehmen kosten könnten.

TransparenzHöhere Kundenzufriedenheit

Egal, ob es um die Bearbeitung von Kundenanfragen und Versicherungsansprüchen oder um die Bereitstellung von Informationen geht – durch Dokumenten-KI können Unternehmen schneller und präziser reagieren. Die Beschleunigung dieser Prozesse führt zu mehr Kundenzufriedenheit, weniger Beschwerden, Reputationsgewinnen, wachsendem Vertrauen und einem geringeren Risiko, dass sich Ihre Kunden an die Konkurrenz wenden.

Einhaltung gesetzlicher VorschriftenEinhaltung gesetzlicher Vorschriften

Durch eine höhere Genauigkeit bei der Dokumentenverarbeitung können Vorschriften besser eingehalten werden. Das detaillierte Protokoll kann für Mitarbeiter auch bei der Fehlerfindung, Effizienzermittlung und Problemlösung eine Hilfe sein.

SkalierbarkeitSkalierbarkeit

Da durch Dokumenten-KI die manuelle Verarbeitung und Verwaltung von Daten überflüssig gemacht wird, kann die Skalierung leicht und ohne oder zu geringen zusätzlichen Kosten erfolgen.

SkalierbarkeitNutzerfreundliche Workflows

Durch Dokumentenverarbeitungstechnologie können große Mengen an Dokumenten in eine nutzbare Ressource mit einer benutzerfreundlichen Benutzeroberfläche umgewandelt werden. Da zudem keine fortgeschrittenen technischen Kenntnisse erforderlich sind, können alle, die Zugriff auf die Informationen haben, diese zur Steigerung ihrer Produktivität und Verbesserung ihrer Arbeit nutzen.

Now & Next

Ein einzigartiger Branchenbericht, den Sie unbedingt lesen müssen

Erfahren Sie, wie Leistungsträger einen 8,5-fachen ROI für ihre Automatisierungsprogramme erzielen und wie Branchenführer ihre Unternehmen umgestalten, um globale Herausforderungen zu meistern und ihren Erfolg mit intelligenter Automatisierung auszubauen.

Wer setzt IBM-Automatisierung und Dokumenten-KI ein?

Dokumenten-KI ist für Geschäftsanwender jeder Branche von großem Nutzen. Durch den Einsatz einer benutzerdefinierten Vorlage, mit der Sie nahezu alles abdecken können, lassen sich unstrukturierte Dokumente bzw. Dokumente mit sehr unterschiedlicher Struktur organisieren. Einige der Anwendungsfälle für Dokumenten-KI sind:

FinanzdienstleistungenFinanzdienstleistungen

Die Kundendokumentation und die Sprache sind nicht einheitlich, es sei denn, Sie bedienen einen rein regionalen Zielmarkt. Durch Dokumenten-KI können Sie unterstützende Dokumentation und Kommunikation weltweit mit minimaler menschlicher Interaktion verarbeiten.

GesundheitswesenGesundheitswesen

Organisationen im Gesundheitswesen stehen oft vor einer nicht zu bewältigenden Menge an Dokumentation und streng einzuhaltenden Vorschriften. Dieses Problem ist so gravierend, dass es einen großen Teil der Ressourcen eines Unternehmens in Anspruch nehmen kann. Knowledge Process Outsourcing (KPO) und robotergesteuerte Prozessautomatisierung (RPA) können hilfreich sein, aber der Einsatz von KI bei der Dokumentationsverarbeitung macht diese Automatisierung „intelligent“.

PersonalwesenPersonalwesen

Der Einsatz von Dokumenten-KI hat in der Personalbranche rasant zugenommen. Durch maschinelles Lernen (ML), die Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP) und KI können viele Dokumente im Rahmen der Einstellung und Schulung von Mitarbeitern sowie Mitarbeiteranfragen oder andere Aufgaben im Personalwesen sofort verarbeitet werden.

BuchhaltungBuchhaltung

Viele Anwendungsfälle für künstliche Intelligenz bei Dokumenten konzentrieren sich auf Buchhaltungsprozesse, einschließlich Gehaltsabrechnungen, Besteuerung, Rechnungsstellung und Cash-Management. Buchhaltungsabteilungen waren daher mit die ersten, die diese Technologie eingesetzt und Möglichkeiten der Integration dieser Prozesse in andere Abteilungen wie den Vertrieb und auf Führungsebene gefunden haben.

Vertrieb und MarketingVertrieb und Marketing

Dokumentationen können eine Fülle unschätzbarer Informationen über die Kunden, die von ihnen genutzten Produkte und Dienstleistungen, ihr Kaufverhalten und ihre Beziehungen zum Unternehmen enthalten. Durch Dokumenten-KI können diese Informationen verarbeitet und benutzerdefinierte Berichte erstellt werden, die dabei helfen, gewinnversprechende Marketingideen, Zielmärkte und vieles Weitere zu identifizieren.

VersicherungswesenVersicherungswesen

Für nahezu jeden Prozess in der Versicherungsbranche ist es erforderlich, dass Unterlagen durch das Unternehmen verarbeitet, gemeinsam genutzt oder in irgendeiner Weise analysiert werden. Durch KI-Tools zur Dokumentenverwaltung kann der Arbeitsaufwand zur Angebotserstellung, Antragsbearbeitung und Entscheidung auf einige Minuten oder in manchen Fällen sogar auf wenige Sekunden reduziert werden.

Häufig gestellte Fragen zu IBM Automation und Dokumenten-KI

Leider nein. Die manuelle Bearbeitung und Verwaltung von Dokumenten ist langsam. Bei einer hohen Zahl an Dokumenten kann es unübersichtlich werden. Bei einer manuellen Bearbeitung geschehen häufig Fehler. Außerdem können Chancen, Trends oder potenzielle Probleme weniger leicht erkannt werden. Durch Dokumenten-KI können Unternehmen schnell reagieren, die Einhaltung von Vorschriften verbessern und andere Workflows optimieren, um unternehmensweit einen besseren ROI zu erzielen.
Unternehmens-Inhalte enthalten eine Fülle an Kundeninformationen und organisatorischem Wissen und sind wichtig, um Ihren Zielmarkt zu erreichen. Mit Enterprise Content Management (ECM) können Inhalte indiziert und gespeichert werden. Zudem kann mit Deep Learning eine solide Wissensbasis geschaffen werden, um Geschäftsprozesse zu automatisieren, mit anderen im Unternehmen zusammen zu arbeiten und mit Kunden zu kommunizieren.
Mit Google Document AI können unstrukturierte Inhalte mithilfe von benutzerdefiniertem Parsing, OCR und Natural Language Processing (NLP) analysiert und strukturiert werden, dabei gibt es jedoch Grenzen. Da Dokumenten-KI nicht von Google Cloud-Diensten abhängig ist, können Sie jeden Inhalt verarbeiten und haben die Freiheit, die Verarbeitung und Nutzung bestmöglich für sich anzupassen. Bei der Steuerung Ihrer Daten und dem Zugriff darauf entsteht ein Prüfpfad, der besonders hilfreich ist, wenn wichtige Vorschriften einzuhalten sind.
Die automatisierte Dokumentenverarbeitung von IBM ist Teil des IBM Cloud Pak über IBM Datacap, das wiederum Bestandteil einer umfassenderen Palette an Technologien und Programmen des Automatisierungsangebots von IBM ist. Das Cloud Pak für Business-Automatisierung umfasst Toolkits zur Durchführung von Dokumentenmanagement, Dokumentenverwaltung und Enterprise Content Management.
Ja! RPA und die intelligenten Dokumentenfunktionen von IQ Bots können nahtlos mit vielen anderen Prozessen, Programmen und Webseiten zusammenarbeiten. Daher können Sie die Datenfülle in unstrukturierten Dokumenten nutzen, um die Funktionsweise von Content Management Software zu verbessern, die Kundenzufriedenheit zu steigern, die Preisgestaltung zu überprüfen und andere Prozesse effizienter und effektiver zu automatisieren.

Wie schaffe ich den Einstieg im Bereich Dokumenten-KI?

Dokumenten-KI hat für viele den Anschein, eine komplizierte und komplexe Angelegenheit zu sein, die ein hohes Maß an technischer Kompetenz erfordert, aber das ist nicht der Fall. Robotergesteuerte Prozessautomatisierung in Kombination mit dem IQ Bot von Automation Anywhere macht diese Technologie für jede Branche zugänglich und einfach nutzbar. Tatsächlich können Sie schon innerhalb weniger Stunden von RPA profitieren.

Zusätzliche Ressourcen entdecken

Excel-Automatisierung

Was ist
Excel-Automatisierung?

Excel-Automatisierung
SAP-Automatisierung

Was ist
SAP-Automatisierung?

SAP-Automatisierung
Software-Bots

Was sind
Software-Bots?

Software-Bots
Robotergesteuerte Prozessautomatisierung

Was ist robotergesteuerte
Prozessautomatisierung (RPA)?

Robotergesteuerte Prozessautomatisierung
Versuchen
Schließen

Für Unternehmen

Testen Sie Automation 360, die weltweit führende intelligente Automatisierungsplattform, 30 Tage lang kostenlos und mit vollem Support

Für Studenten und Entwickler

Beginnen Sie Ihre RPA-Reise direkt mit dem KOSTENLOSEN Zugang zur Community Edition